Patientenverfügung zum Ausdrucken? Mehrere Gerichtsurteile der letzten Zeit legen nahe, die eigene Patientenverfügung nicht leichtfertig nach Vorlagen selbst zu erstellen. Unter anderem nach einem BGH-Beschluss aus dem Jahr 2016[1] und BHG-Urteil aus 2018[2] sollen Patientenverfügungen den Willen zu konkreten Maßnahmen und Behandlungen präzise beschreiben. Auch in Vollmachten müsse klar beschrieben sein, in welchen Fällen ein […]

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung – selbstbestimmt bleiben. Rund 40 Prozent der Deutschen haben laut dem Deutschen Hospitz- und Palliativverband eine Patientenverfügung, über ein Viertel hat nach einer Forsa-Untersuchung mit einer Vorsorgevollmacht vorgesorgt. Das ist gut so, denn der einzige Weg im Betreuungsfall selbstbestimmt zu bleiben, sind rechtskonforme Gesamtvollmachten mit Verfügungen. Mit Unterstützung von „Notfallplaner Team Steinberger“ […]

Vollmacht – Generalvollmacht – Vorsorgevollmacht: nach Umfragen haben 30 bis 40 Prozent der Erwachsenen eine Vorsorgevollmacht. Der einzige Weg im Betreuungsfall selbstbestimmt zu bleiben, sind rechtskonforme Vorsorgevollmachten, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung. Dabei ist vielen der Unterschied zwischen Vollmacht, Generalvollmacht und Vorsorgevollmacht nicht klar. Das sind die Unterschiede…[i]